Contact Us

SafeNet erweitert Technologie- und Channel-Partnerprogramme

Integration führender Softwarelösungen und zusätzliche Absatzmöglichkeiten für Händler

BALTIMORE
June 04, 2014

 

Germering, 6. Oktober 2013 – SafeNet hat mehrere neue Partner für sein SafeNet Cipher Technology Partner Program gewonnen. Dazu zählen ACI Worldwide, Blue Coat Systems, F5 Networks und Google. Das Unternehmen integriert somit mehr als 500 Produkte und Services von über 200 Technologieunternehmen in sein Produktportfolio. Damit bildet SafeNet eines der größten Datensicherheitsnetzwerke in der Branche.

 

Unternehmen müssen heute hunderte von Applikationen, Produkten und Diensten verschiedener Anbieter kaufen, um Daten zu speichern und zu kommunizieren. Das Ergebnis ist oft, dass Firmen ihre Daten nicht über eine IT-Infrastruktur hinweg absichern können, die aus virtualisierten, Cloud-, On-Premise-Technologien besteht.

Durch die Integration seiner Lösungen in weit verbreitete Cloud-Computing-, Netzwerk-, Sicherheits-, Speicher- und Bezahlsoftware, ermöglicht SafeNet Unternehmen Datensicherheit und Zugangskontrollen zentral zu verwalten.

 

Das Technologiepartnerprogramm ist mit einer neuen Struktur versehen worden: Es gibt Silber-, Gold- und Platinum-Partner. Die Kategorisierung wird regelmäßig neu bewertet und entspricht derjenigen, die schon bei der Überarbeitung des Channel-Partnerprogramms, eingeführt wurde.

Zudem möchte der Datensicherheitsanbieter gemeinsame Marketingaktivitäten mit Technologiepartnern vertiefen.

 

Vorteile für Channel-Partner

 

Auch für Händler bringt die Ausweitung des Technologiepartnernetzwerks Vorteile. Partner, die beispielsweise bereits Produkte von F5 im Portfolio haben, können sie nun zusammen mit Lösungen von SafeNet anbieten und so für weitere Projekte nutzen. Dies eröffnet den Channel-Partnern neue Absatzmöglichkeiten. Darüber hinaus ist SafeNet im Bereich Rechenzentrums-sicherheit auf der Suche nach neuen Partnern.

 

Kernpunkte des Technologie-Partnerprogramms

 

Das SafeNet Cipher Technology Partner Programm unterstützt Dienste und Produkte folgender Hersteller:

 

  • Cloud Computing und Virtualisierung: Amazon Web Services, Google, VCE, and VMware
  • Netzwerkarchitektur: Brocade, Cisco, F5 Networks und Juniper Networks
  • Finanzdienstleistungen: ACI Worldwide, Ingenico, Verifone
  • Sicherheit: Blue Coat Systems, Palo Alto Networks, Entrust und Symantec
  • Software: IBM, Citrix, Microsoft und Oracle
  • Storage: NetApp, EMC, Hitachi Data Systems, HP, IBM Symantec, Brocade, Quantum, Sepaton, FalconStor und TantaComm

 

Mithilfe des Technology-Partner-Netzwerks bietet SafeNet seinen Kunden folgende Sicherheitstechnologien:

 

  • Starke Multi-Faktor-Authentifizierung: SafeNet bietet sowohl Cloud-basierte, als auch On-Premise Authentifizierungslösungen an. So können Unternehmen ihre Netzwerke und Identitäten schützen und verifizieren, welche Benutzer Zugang zu welchen Anwendungen haben.
  • Datenverschlüsselung in der Cloud, On-Premise und in virtuellen Umgebungen: SafeNet bietet eine große Bandbreite an Verschlüsselungslösungen an, die sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten in Anwendungen, Datenbanken und auf Dateiebene schützen. Mit diesen Lösungen können Unternehmen ihre Daten sicher in der Cloud, in Rechenzentren oder in virtuellen Umgebungen ablegen.
  • Einheitliches Key Management: Der Einsatz von Verschlüsselung in Unternehmen nimmt stark zu, weshalb SafeNet mit KeySecure eine einheitliche Plattform für die Verwaltung aller kryptographischen Schlüssel anbietet.
  • End-to-End-Crypto-Management: Die Hardware Security Modules (HSMs) von SafeNet bieten Unternehmen verlässlichen Schutz von Identitäten, Finanztransaktionen und Anwendungen. Sie sichern kryptografische Schlüssel und stellen Verschlüsselung, Entschlüsselung, Authentifizierung und digitale Unterschriften für eine breite Palette an Anwendungen bereit.

 

„Unternehmen nutzen verstärkt virtualisierte, hybride und Cloud-Technologien, die es schwieriger machen Daten abzusichern und den Zugang zu kritischen Anwendungen und Informationen zu kontrollieren“, erklärt Armin Simon, Senior Manager Channel Sales, SafeNet. “Mithilfe unserer Technologie-Partner bieten wir das größte Ecosystem für Datensicherheit weltweit an, das es IT-Verantwortlichen ermöglicht, Daten und die Anwender, die darauf zugreifen, zu schützen – unabhängig davon wo sich die Daten befinden.“

 

 

 

 

Weitere Informationen:

 

Über SafeNet

SafeNet, 1983 gegründet, ist einer der größten Anbieter der Welt im Bereich Informationssicherheit und sorgt zuverlässig für den Schutz sensibler Daten von führenden Unternehmen weltweit. Mit seinem datenorientierten Ansatz schützt SafeNet die wertvollsten Informationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg - vom Datencenter bis zur Cloud. Mehr als 25.000 Kunden in Unternehmen und Regierungsbehörden vertrauen auf SafeNet beim Schutz und der Kontrolle des Zugangs zu sensiblen Daten, beim Risikomanagement, bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie bei der Sicherung von virtuellen und Cloud-Umgebungen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

LEWIS PR:

 

Silvia Leißner

0049 (0)89 17 30 19-49

safenetDACH@lewispr.com

 

 

Über SafeNet

SafeNet, 1983 gegründet, ist einer der größten Anbieter der Welt im Bereich Informationssicherheit und sorgt zuverlässig für den Schutz sensibler Daten von führenden Unternehmen weltweit. Mit seinem datenorientierten Ansatz schützt SafeNet die wertvollsten Informationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg - vom Datencenter bis zur Cloud. Mehr als 25.000 Kunden in Unternehmen und Regierungsbehörden vertrauen auf SafeNet beim Schutz und der Kontrolle des Zugangs zu sensiblen Daten, beim Risikomanagement, bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie bei der Sicherung von virtuellen und Cloud-Umgebungen. Folgen Sie SafeNet auf Twitter, LinkedIn, Facebook, YouTube, und Google +.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

LEWIS PR:
Silvia Leißner
0049 (0)89 17 30 19-49
safenetDACH@lewispr.com